Antoniusschule

Erziehungsziele unserer Arbeit


Wir möchten mithelfen, dass die Kinder

- Freude am Lernen haben

- gerne zur Schule kommen

- verantwortungsvoll handeln gegenüber sich selbst, anderen und der Mitwelt

- sich gegenseitig helfen und mit anderen zusammenarbeiten

- rücksichtsvoll miteinander umgehen und Streitigkeiten friedlich lösen

- sich auf dem Schulhof und im Schulgebäude umsichtig verhalten

- Aufgaben verlässlich ausführen

- Toleranz üben

- Glaubensinhalte erfahren und in christlichem Geist miteinander leben

- gute Voraussetzungen für ihren weiteren Bildungsweg haben.
 
 
Wir versuchen diese Ziele zu erreichen durch

- Förderung jedes einzelnen Kindes

- ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen

- Fächer übergreifenden Unterricht

- offenen Unterrichtsformen, wie Freie Arbeit, Lernen an Stationen,
  Projekt- und Wochenplanunterricht

- Partner- und Gruppenarbeit

- Klassenräume, in denen sich die Kinder wohl fühlen können

- Unterricht innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers

- enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern

- Absprachen im Kollegium zusammen mit dem Erzieher/innenteam,
gemeinsame Unterrichtsplanung und Fortbildung

- Zusammenarbeit mit anderen pädagogischen Einrichtungen

- Offenheit für neue Ideen und Wege.

 

  

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum