Antoniusschule
  Kontakt    Impressum

Aktion "Trinken im Unterricht"

Es gibt einen Zusammenhang zwischen ausreichendem Trinken, körperlicher und geistiger Leistungs- und auch Konzentrationsfähigkeit.

Auf Grund dieser Erkenntnis war es dem Kollegium schon immer wichtig, dass die Kinder in der Schule mit genügend Flüssigkeit versorgt werden. Seit 2005 nehmen wir an der Aktion „Trinken im Unterricht“ teil. Dieses Projekt wird für die Antoniusschule gefördert von Stiftsquelle. Sie beliefert uns – über einen örtlichen Getränkehändler – mit Mineralwasser.

Jede Klasse und der Ganztag organisiert für sich, wie das Trinken im Unterricht organisiert ist. Die Getränkekästen stehen an zwei Stellen im Schulgebäude bzw. im Pavillon. Die Hausmeisterin sorgt - wenn der Vorrat zu Ende geht - für eine neue Lieferung.

Es wird von Lehrerinnen und Erzieher/innen darauf geachtet, dass die Kinder immer ausreichend trinken können.

Ziel des Projektes ist es auch, dass die Kinder sich ein gesundes Trinkverhalten angewöhnen, dass dann hoffentlich auch außerhalb der Schule beibehalten wird.

"Trinken im Unterricht" ist an der Antoniusschule ein kleiner Baustein für eine "Gute gesunde Schule".
Siehe hierzu auch unter: " Schulentwicklungspreis 2013 für die Antoniusschule"

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum