Antoniusschule
  Kontakt    Impressum

Trommelkurse

Trommelkurse an der Antoniusschule seit August 1999

Unter der Leitung von der Musikerin Dorothee Marx-Bazanta aus Münster spielen wir südamerikanische Rhythmen auf kubanischen Congas und anderen Rhytmusinstrumenten! Wir singen und tanzen.

Die Kurse werden jeweils schulhalbjährlich organisiert.
Es gibt vier Kinderkurse und 1 Erwachsenenkurs.

 

Für den Erwachsenenkurs gibt es weiterhin eine starke Nachfrage und wir haben deshalb eine Warteliste.

Wenn Sie interessiert sind, an diesem Kurs teilzunehmen - jeweils von 15.30 Uhr bis 18 Uhr - melden sich bitte unter:  antoniusschule.info@schule.essen.de oder bei  c.waclawek@ish.de
 

Wir melden uns dann bei Ihnen.
 

 

 

 

Kurstermine im Schuljahr 2018/2019 entnehmen Sie bitte unter der Rubrik Termine.

 

 

 

 

Seit vielen Jahren werden die Kinderkurse von der Sybille und Horst Radtke-Stiftung finanziell gefördert.
Die Stiftung ist 2016:übergegangen in einen Fonds bei der "Gemeinschaftsstiftung Arbeiterwohlfahrt Essen".

Das Percussionprojekt wird im Schuljahr 2017/18 im Rahmen des Landesprojekts "Kultur und Schule" gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Foto nach unserem Auftritt am 31. Mai 2014 in Bielefeld beim 18. Carnival der Kulturen!
 
 

Anfang Juli 2015:
Teilnahme am Festival "Casa del Caribe" in Santiago de Cuba
 und den 500-Jahr-Feierlichkeiten von Santiago de Cuba auf Einladung des kubanischen Kultusministeriums und der "Casa del Caribe" in Zusammenarbeit mit der Kultur Kooperative Münster e. V.


Wir waren mit dabei!
 
Foto: Rubén Aja Garí, Cuba

Auftritt  beim "Festival del Caribe" am Parque de Cespedes vor dem Rathaus in Santiago de Cuba

 

 

Nächste Auftritte

 

Sonntag, 14. Oktober 2018: Auftritt der Trommelguppe beim 56. EssenMarathon an der Wuppertaler Straße

 

Freitag, 25. Januar 2019: Trommelkonzert 14.30 Uhr

 

 

  zurück zu  Percussion afro-latina     

 
 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum