Antoniusschule
  Kontakt    Impressum

Akrobatisches Tanzprojekt mit Obuamah Odametey


Obuamah Odametey stammt aus Accra, der Hauptstadt von Ghana. Seit seiner frühesten Kindheit hat er Akrobatik und traditionelle Tänze seiner Heimat erlernt. Er arbeitete mit verschiedenen Gruppen in Ghana und Nigeria. Ende der achtziger Jahre kam er durch das Engagement bei dem ghanaisch / deutschen Ensemble "ADESA“ nach Deutschland und wirkte dort 13 Jahre lang als Tänzer, Akrobat und Theaterclown mit und tourte durch Europa und Brasilien. Seit 2001 unterrichtet Obuamah Odametey mit viel Freude und großem Engagement in Grund- und Hauptschulen sowie Jugendzentren traditionellen Tanz, Akrobatik, afrikanische Musik und Kinderclowntheater.

Ebenso gibt er Erwachsenenkurse in Tanz und Trommeln in Form von Abendkursen und Workshops.

Übrigens: Seine Freunde dürfen ihn Obi nennen.

Obuamah Odametey, 2001, Projektwoche zum Thema "Afrika"

Wir haben Obi 2001 über ETHNO ART RUHR kennengelernt. In der Projektwoche „Reise nach Afrika“, 2002, war er einer der Künstler. Daraus hat sich eine enge Zusammenarbeit mit vielen Projekten bis heute ergeben. Durch die Schwerpunkte  der Antoniusschule in der Schulprogrammarbeit ‚Bewegung und Musik’ haben wir mit diesem Künstler den musisch-kreativen Bereich des Tanzes in Verbindung mit Akrobatik und afrikanischer Musik und Kultur verstärkt.

 

Hier eine Zusammenstellung seiner Arbeit an der Antoniusschule:   

2001 im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Afrika“ und des Festes „100 Jahre St. Antoniusgemeinde in Freisenbruch“

   2006 Auftritt im Rahmen des Schulfestes und 2. Fiesta afro-latina im Bürgerhaus Oststadt

   2009 Auftritt beim „Tag der offenen Tür“

   2010 Auftritt beim Schulkulturtag in der Casa

   2010 Auftritt in Berlin im Alten Stadthaus im Rahmen der Verleihung des Deutschen Schulsportpreises

   2010 Auftritt bei der Feier in der Schule anlässlich der Auszeichnung mit dem Deutschen Schulsportpreis

   2012 Auftritt beim Schulfest „Markt-Tag auf Burg Antonius“ im Schuljahr 2014/15 im Rahmen des
 Landesprojekts "Kultur und Schule"
und seit 2008 als Künstler im Offenen Ganztag mit dem Angebot: Afrikanische Tanzakrobatik

     2015 Auftritt beim Kinder-Kulturfest im Julius-Leber-Haus im Schuljahr 2015/16 Akrobatik-AG


Auch zusammen mit Daniel Bazanta, Kolumbien, gab es tolle Projekte und gemeinsame Auftritte!

Im Offenen Ganztag der Antoniusschule arbeitet Obi seit dem Schuljahr 2007/08. Andreas Jost, Koordinationsleiter im  Ganztag schreibt über den Künstler:
„Im Ganztag der Antoniusschule kennt ihn jeder. Obuamah Odametey, kurz „Obi“! Der Mann ist ein aus Ghana stammender Akrobat und Tänzer, der allen Kindern zu sportlichen Höchstleistungen und jeder Menge Spaß verhilft, denn er macht auch aus dem schüchternsten Mauerblümchen einen Akrobaten in luftiger Höhe und jedem ängstlichen Häschen eine coole Tänzerin.

Auf Schulfesten, am Tag der Offenen Tür oder sonstigen Veranstaltungen: Immer wenn Obi mit seinen Mini-Stars auftritt versprüht er Begeisterung, Spaß und Spannung, so dass hinterher alle Kinder fragen: „Kann ich auch zu Obi?“ Dabei sehen einige Übungen wie die der „Blumentopf“, die „Papa & Baby – Figur“ oder die „Blume“ ganz schön schwierig aus (und sind es wohl auch). Doch mit Obis Hilfestellung haben die Kinder keine Angst und vollbringen wahre Kunststücke.

Am Ende einer Trainingseinheit kann man dann allen ansehen, dass es zwar anstrengend war aber auch gaaanz viel Freude gemacht hat! Und auch Obi strahlt dann immer  .  .  .  .“

Projektwoche 2011

 

     

 

Fotos vom Pfarrfest "100 Jahre St. Antonius"

 

     
     
     
   
     

Auftritt im April 2006 beim "2. Fiesta afro-latina" im Bürgerhaus Oststadt

 

 
 

Auftritt beim Schulkulturtag in der Casa im Februar 2010

 

 
 
 

Auftritt am 25. Juni 2010 im Alten Stadthaus im Rahmen der Verleihung des Deutschen Schulsportpreises an die Antoniusschule

 

 
 
 
Gruppenfoto vor dem Brandenburger Tor nach der Preisverleihung 
 

Fotos von Auftritten auf Schulfesten und Tagen der offenen Tür

 
 
 
 

Fotos aus Obis Arbeit im Offenen Ganztag

 

 

Filme auf youtube zu Auftritten der Antoniusschule mit Obi:

Tanz-Akrobatik-Auftritt in der Casa am 08. Juni 2010 zur Eröffnung der Schultheatertage

Tanz-Akrobatik-und Trommel-Auftritt in Berlin am 25. Juni 2010 anlässlich der Preisverleihung zum Deutschen Schulsportpreis in Berlin im Alten Stadthaus an die Antoniusschule

 

siehe auch im Pressearchiv 2010 unter:

"Mach mir die Blume" - Antoniusschule entdecken mit Obuamah Odametey die Tanzakrobatik

 

siehe auch unter Auftritt beim Kinder-Kulturfest 2015

siehe auch Auftritt beim Tag der offenen Tür 2006 mit "Rudi Rhythmus"

 

    zu   Projekte                                                     nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum