Antoniusschule
10.12.2004 / NRZ-LOKALAUSGABE / ESSEN

 
Antoniusschule ist besonders beweglich

Über 200 Schulen landesweit haben sich beworben - und die Antoniusschule im äußersten Osten Essens ist jetzt zu einem der 13 Hauptpreisträger im Landeswettbewerb "Bewegungsfreudige Schule" gekürt worden. Das Land zeichnet damit Schulen aus, in denen Spiel, Sport und Bewegung eine besondere Bedeutung im Schulprogramm haben. Neben dem Gütesiegel ist die Auszeichnung, die am 28. Januar im Landtag überreicht wird, mit einem Geldpreis in Höhe von 1500 Euro verbunden.



 

        zurück zu   Pressearchiv

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum