Antoniusschule
  Kontakt    Impressum

Offener Ganztag

Seit August 2007 ist die Antoniusschule eine Offene Ganztagsgrundschule.

Ab dem Schuljahr 2017/18 haben wir 4 1/2  Betreuungsgruppen.
Die Kinder können von 8 bis 16 Uhr  an der Schule betreut werden. Für berufstätige Eltern gibt es zusätzlich die Möglichkeit einer Betreuung von 7 bis 17 Uhr.
Unser Team des Offenen Ganztags  besteht aus 4 Erzieher/Innen und einigen verlässlichen freien Mitarbeitern. Dazu haben wir eine Küchenhilfe, die das Essen verteilt, abspült und die Küche in Ordnung hält. Für die Hausaufgaben bzw. Lernzeit und Förderung der Kinder gibt es außerdem Unterstützung durch einige Lehrerinnen. Ganztagskoordinator ist Herr Jost.

Mittagessen
Das warme Mittagessen wird täglich frisch zubereitet und gegen 11.30 Uhr angeliefert.
Gegessen wird in vier Gruppen:  Um 12.00 Uhr, 12.40 Uhr, 13.10 Uhr und um 13.40 Uhr.
Die Kosten für das tägliche Mittagessen betragen zurzeit monatlich 40,00 €.
Dieser Betrag wird monatlich (12-mal im Jahr, also auch in den Zeiten von Ferien) von den Eltern aufs Schulkonto überwiesen. Sollten Eltern Leistungen nach dem SGBII, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylgesetz, Leistungen nach § 6a BKGG oder durch wirtschaftliche Jugendhilfe des Jugendamtes gemäß § 90 SGB VIII beziehen, haben sie Anspruch auf den Landesfonds „Kein Kind ohne Mahlzeit“. Damit verringert sich der monatliche Beitrag auf 16,00 € monatlich.

Hausaufgaben
Die Hausaufgaben werden von allen Kindern in einer "Arbeits-und Lernzeit" in der Zeit von 14.15 bis 15 Uhr angefertigt. In den Hausaufgabengruppen arbeiten zwischen 10 und 26 Kinder gemeinsam in ihrem Klassenraum. Betreut werden sie dabei von Erzieher/innen und  Lehrerinnen. Jedes Kind weiß, um wie viel Uhr es in welchem Raum von welcher Person betreut wird. Es ist uns wichtig, dass Absprachen getroffen werden und ein regelmäßiger Austausch mit den Klassenlehrerinnen stattfindet. Die „Arbeits-und Lernzeit“ findet von montags bis donnerstags statt.

Freizeitangebote
Im Bereich Sport gibt es freitags  für alle Ganztagskinder der  ersten und zweiten Klasse  je eine Sport und Bewegungsstunde in der Turnhalle. Darüber hinaus gibt es an den anderen Tagen offene Sportangebote wie z.B. eine Fußball-Trainingseinheit, eine Abenteuer AG und ein Ballsportangebot für die 3. und 4. Klassen.  Dazu kommt ein jeweils ein/e Übungsleiter/Innen vom ESPO zu uns.
Zusätzlich gibt es Entspannungsangebote, Vorlesezeiten, "Teeplausch" für die Mädchen, eine Spiel- und Bastelwerkstatt, Filz-und Handarbeitsangebote und Vieles mehr.
Außerdem nutzen wir so oft es geht das Außengelände unseres Schulgeländes zum „freien Spielen“, buddeln, turnen, klettern, ausruhen, fangen und verstecken spielen,  Seilchen springen, Roller fahren, Ball spielen  etc.  
Dazu stehen immer Getränke bereit und nachmittags nach dem gemeinsamen Aufräumen gibt es noch einen kleinen Snack, wie z.B. frisches Obst und Gemüse.
Je zwei Kinder aus dem Ganztag sind als Vertreter/innen bei der Kinderkonferenz mit dabei.
Die Eltern wählen zwei Vertreter/innen für den Ganztags-Rat. Hier sind außerdem das Erzieherteam, Elternvertreter/innen und Schulleitung vertreten.

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

Formulare

Satzung "Offener Ganztag"
mit Elternbeiträgen

 

Kontakt:
Antoniusschule
Offener Ganztag
Im Haferfeld 39
45279 Essen
Tel: 0201/ 850 81 33
   

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum