Antoniusschule

Mathe-Olympiade 2014
 
Bei der Mathe-Olympiade der Grundschulen gehörten in diesem Jahr zwei Kinder zu den Stadtsiegern (insgesamt nahmen in Essen 2.050 Kinder von 32 Essener Grund­schulen teil):
Dominik J, Kl. 4a, und Fangxing L., Kl. 4b
Am 6. März wurden sie in einer Feierstunde im Essener Ratssaal geehrt und erhielten einen Preis. Herzlichen Glückwunsch!

Sie werden am 5. April die Antoniusschule auf NRW-Ebene vertreten! Diese dritte Runde des Wettbewerbs findet zeitgleich in 28 Städten statt.
Wir drücken ihnen die Daumen!


Wie in jedem Jahr hat die Antoniusschule sich auch am weltweiten Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ beteiligt. Er fand in diesem Jahr am am 20.03.2014 statt. 52 Kinder aus den Klassen 3 und 4 haben sich hieran beteiligt! Dieser Wettbewerb wird für Deutschland zentral von der Humboldt-Uni­versität in Berlin aus organisiert. Teilnehmen können Schüler/innen von Klasse 3 bis 13. Die Antoniusschule ist seit 1998 jedes Jahr mit dabei.

Ein neues Projekt zur Mathematik-Förderung "Mathe für schlaue Füchse" wird in Zusammenarbeit mit der Uni Essen-Duisburg organisiert. Es startet am 3. April in unserer Schule, wird als Arbeitsgemeinschaft im Nachmittagsbereich angeboten und findet einmal wöchentlich statt. Hieran nehmen 10 Kinder teil!
 
Aufstellen für das offizielle Pressefoto
 
Foto: Peter Prengel, Presseamt der Stadt Essen

           zurück zu  Archiv der Schule              zurück zu  Archiv 2014                nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum