Antoniusschule

 

"Percussion afro-latina"  -  Konzert am 25. Januar 2013

Zum ersten Mal gab es das jährliche Konzert "Percussion afro-latina" unter der Leitung von Dorothee Marx. Die Kinder waren ganz schön aufgeregt, waren bei ihrem Auftritt sehr konzentriert und mit strahlenden Augen dabei!
Wie schon Tradition zum Schulhalbjahresende gaben die Kinder - aus den Klassen 1 bis 4 - und die Erwachsenen aus den fünf Percussionkursen Einblicke in die Arbeit mit den südamerikanischen Rhythmen auf den kubanischen Congas und anderen Rhythmusinstrumenten und sie zeigten, was sie gelernt haben. Auch Lieder gab es zu hören. Von den Besucher/innen gab es viel Applaus!
Als besondere Gäste beim Konzert waren die Tochter von Daniel Bazanta und Dorothee Marx sowie Ramiro Bazanta, ein Neffe aus Bogotá, Kolumbien, der zur Zeit in Deutschland auf Besuch ist, in die Schule nach Essen gekommen!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

siehe auch auf   "lokalkompass"
 

 
          zurück zu  Archiv der Schule                    zurück zu Archiv 2013
           zurück zu  Percussion afro-latina 
        nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum