Antoniusschule

Tag der offenen Tür 2012


Am 21. September war es wieder soweit:
Viele Eltern und Großeltern der Schulkinder waren unserer Einladung gefolgt und sind zum "Tag der offenen Tür gekommen". Auch Eltern zukünftiger Schulanfängerkinder wollten sich über Schule, Unterricht, Schulleben und Betreuung informieren.

Es gab vielfältige Einblicke in Unterricht und Schulalltag. In den Klassen und Fachräumen wurden die verschiedenen Lernbereiche mit ihren Materialien vorgestellt. Lehrerinnen, Erzieher/innen und Schulkinder zeigten und erklärten wie sie arbeiten. Vieles konnten die Besucher/innen auch selber ausprobieren.

In der Turnhalle gab es einen Feuerwehr-Abenteuerspielplatz. Außerdem gab es kleine Kostproben auf verschiedenen Instrumenten von unseren Jeki-Kindern. Und einen Percussion-Workshop gab es auch.

Der Ganztag und die 8 - 1-Erzieherinnen standen ebenfalls für Fragen zur Verfügung und es gab Einblicke in einige der vielfältigen Angebote.

Eltern der Schulpflegschaft und des Fördervereins hatten eine kleine Caféteria vorbereitet. Schulleiterin Frau Waclawek und Konrektorin Frau Graff standen Eltern für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Beitrag auf lokalkompass.de

 
Für eine Caféteria mit Kaffee, Kuchen, Obst und Getränken hatten die Eltern der Pflegschaft und des Fördervereins gesorgt.
   


Im Fach Deutsch wurde u. a. die Leseförderung mit unseren Lesepatinnen vorgestellt. So gab es ein "Bilderbuchkino".

   
In English gab es eine Aufführung von "The Gruffalo"  
   
Im Musikraum konnten viele verschieden kleine und große Instrumente ausprobiert werden...

 

...und es gab kleine Kostproben von den  Kindern vom Projekt "Jedem Kind ein Instrument".

Foto: Norbert Janz Foto: Norbert Janz
   
Im Sachunterricht konnte u. a. der Frage nachgegangen werden:
"Wie kannst du ein Lämpchen zum Leuchten bringen?"
   
Religion präsentierte auf verschiedene Weisen die Josefgeschichte.
Foto: Norbert Janz                                                       Foto: Norbert Janz
 
Im Fach Kunst konnten einige Techniken ausprobiert werden.
     
In der Turnhalle gab es Feuerwehr-Abenteuer:  
               Foto: Norbert Janz  
   
Auch Aktivitäten und Angebote vom Ganztag - drinnen und draußen - konnten ausprobiert werden.

         zurück zu    Archiv der Schule                zurück zu    Archiv 2012                   nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum