Antoniusschule
  Kontakt    Impressum
Tag der offenen Tür

am 14. Oktober 2011

In diesem Jahr fand unser "Tag der offenen Tür" am 14. Oktober von 12 bis 14 Uhr statt.
Für die Eltern der Schulkinder, auch Eltern zukünftiger Schulanfängerkinder, Ehemalige und interessierte Öffentlichkeit gab es  vielfältige Einblicke in Unterricht und Schulalltag. In den Klassen und Fachräumen wurden die verschiedenen Lernbereiche vorgestellt. Lehrerinnen, Erzieher/innen und Schulkinder zeigten und erklärten wie sie arbeiten. Vieles konnten die Besucher/innen auch selber ausprobieren.

Um 12.05 Uhr fand der Kurs der Erstklässler "Percussion afro-latina" unter der Leitung von Daniel Bazanta statt.
In der Turnhalle gab es einen tollen Abenteuerspielplatz, in der Pausenhalle gab es eine kleine Caféteria und ein kleines Kino, in dem Filme mit Aktivitäten aus dem Schulleben gezeigt wurden, . . . .

Schulleiterin Frau Waclawek und Konrektorin Frau Graff standen noch bis nach 15 Uhr Eltern für Fragen und Informationen zur Verfügung.

 
 
Der Schulhof zeigte sich bei schönstem Sonnenschein.
 
"Mathe macht Spaß" English: "At school"
 
Informationen zum Religionsunterricht an der Antoniusschule 
 
Über unsere Patenkinder aus Trujillo/Peru
 
In Klasse 4b gab es Informationen zu den "Expertentagen" und es wurde gelesen und vorgelesen. Der Vorlesepate der Schule war auch mit dabei.
 
In den Klassen 2a und 2b gab es eine Kunstausstellung und im Künstleratelier konnte gleich einiges ausprobiert werden.
 
Im Musikraum konnten Musikinstrumente ausprobiert werden.
Kinder spielten auf ihren Instrumenten vor, wie Geige, Klavier und Gitarre.

 
Beim Trommelkurs der Erstklässler - Leitung Daniel Bazanta - konnte zugeschaut werden.
 
In der Turnhalle ging es abenteuerlich zu.
 
In der Pausenhalle gab es Kaffee und Kuchen, frisches Obst und Gemüse und Mineralwasser. Ebenso konnten in einem kleinen Kino Filme aus dem Schulleben angesehen werden.
 
Auch im Betreuungsbereich mit Ganztag und 8 bis 1 konnten sich die Besucher/innen umsehen und informieren.
 

         zurück zu Archiv der Schule               zurück zu Archiv 2011                 nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum