Antoniusschule
Hier sind einige Fotos von der
Lesewoche
vom 22. bis 26. März 2004
Die Klasse 3a spielt uns in der Turnhalle eine Geschichte von Till Eulenspiegel vor.
 
Die Klasse 1b hat in gemütlichen Lesehöhlen gelesen, sich mit "Post für den Tiger" beschäftigt und war in der Zentralbibliothek.

 

Die Klasse 1a hat uns allen einen Bärentanz vorgeführt. Mit dabei war Frau Kormann, die das Projekt "Ruhe und Bewegung" durchführt.

 

Zum Ende der Lesewoche war die chilenische Schriftstellerin und Sängerin Isabel Lipthay in der Schule zu Gast. Sie hat drei Lesungen in verschiedenen Klassen durchgeführt und war beim Lesebärenfest in der Turnhalle mit dabei.
Sie hat uns auch Texte von Pablo Neruda vorgetragen, z. B. die "Ode an die Socke".

 
Isabel Lipthay bei einer Autorenlesung in der Klasse 4a.

            zurück zu   Archiv der Schule                zurück zu Archiv 2004              nach oben

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum